Hinweis zum Datenschutz bei der Nutzung der IAA Webseiten

Uns ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. Mit den nachfolgenden Informationen geben wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht.

Uns ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. Mit den nachfolgenden Informationen geben wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht.

Hinweis zum Datenschutz bei der Nutzung der IAA Webseiten

Uns ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. Mit den nachfolgenden Informationen geben wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht.

1. Kontaktdaten

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:
Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA)
Behrenstr. 35
10117 Berlin
Tel.:+49 30 897842-0
Fax:+49 30 897842-600
E-Mail: info@vda.de

Für Fragen zum Datenschutz und zur Wahrnehmung Ihrer Rechte aus dem Datenschutz (siehe Ziffer 7) wenden Sie sich bitte an datenschutz@vda.de.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie wie folgt:

Dr. Gregor Scheja
Scheja und Partner Rechtsanwälte mbB
Adenauerallee 136
53113 Bonn
Tel.: +49 228 227226-0 | E-Mail: gregor.scheja@scheja-partner.de

2. Welche Quellen und Daten nutzen wir

Wir verarbeiten nur die personenbezogenen Daten, die für den jeweiligen Zweck der Verarbeitung (vgl. Ziffer 3) erforderlich sind. Dies sind Daten, die wir von Ihnen direkt erhalten haben (z.B. Daten, die Sie für die Anmeldung zu einem Newsletter eingegeben haben.

3. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage

Die vorab genannten personenbezogenen Daten werden von uns im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz–Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) verarbeitet. Der Verband vertritt und fördert die Interessen der gesamten deutschen Automobilindustrie. Zu diesem Zweck veranstaltet der VDA die IAA, die sich als Leitmesse der Mobilität etabliert hat. Dabei wechseln sich die beiden Fachmessen IAA MOBILITY und IAA TRANSPORTATION jährlich ab:

Internetauftritt

Der VDA möchte u.a. mit einem fehlerfrei funktionierenden Webauftritt und einer optimierten Bereitstellung seiner Services auf den IAA Webseiten einer reibungsfreien Durchführung einer attraktiven Messe und somit der Interessenvertretung der Automobilindustrie nachkommen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO für die nachfolgenden Datenverarbeitungen (soweit es sich herbei überhaupt um die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den VDA handelt) dar:

Server-Log Dateien

Jeder Zugriff auf unserer Web-Präsentation und jeder Abruf einer dort hinterlegten Datei wird protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Grundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen bzw. diese auslaufen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Für alle Cookies, die nicht notwendig sind, bedarf es Ihrer Einwilligung. Solche Cookies werden daher nur gesetzt, falls Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt haben.
Wenn Sie unsere Website besuchen, zeigen wir Ihnen ein „Cookie-Banner“, um Sie zum einen darauf hinzuweisen, dass wir Cookies und andere Tracking-Technologie einsetzen, um das Benutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern sowie zum Zwecke der Webanalyse und der interessenorientierten Werbung. Zum anderen haben Sie die Möglichkeit ihre Cookie-Präferenzen einzustellen und der Verwendung von nicht notwendigen Cookies zuzustimmen.

Wie im Cookie-Banner angegeben, stimmen Sie dieser Nutzung zu, wenn Sie den „Alle zulassen“ Button auf dem Cookie-Banner anklicken. Wenn Sie stattdessen lediglich „Auswahl erlauben“ oder „Ablehnen“ anklicken, ohne vorher einzelne oder alle Arten von Cookies anzuklicken oder gar keine Erklärung abgeben, werden keine nicht notwendigen Cookies gesetzt.

Ihre Einwilligung und eine etwaige Auswahl von Cookies speichern wir ebenfalls in einem Cookie auf Ihrem Endgerät, damit bei einem Neuaufruf unserer Webseite festgestellt werden kann, ob Sie eine Einwilligung erteilt haben und der Cookie Banner nicht bei jedem neuen Besuch wieder angezeigt wird.

Cookie Einstellungen

Sie können eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen. Die Ihnen hierfür zur Verfügung stehenden Möglichkeiten sind im Folgenden im Einzelnen beschrieben.

Über den folgenden Link können Sie Ihre Cookie-Einstellungen ganz einfach einsehen und bei Bedarf ändern.
Unbedingt notwendige Cookies können über diesen Link nicht deaktiviert werden.

Sie können aber Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Social Media und Plugins

Funktion "Seite empfehlen":
Unser Internetauftritt sieht die Social Media Funktion: Seite teilen bzw. empfehlen folgender Social-Media-Plattformen vor: Facebook, Twitter, LinkedIn

Unsere Webseite ermöglicht den Nutzern von Social-Media-Plattformen die IAA-Webseite in diesen Social-Networks durch die Einbindung von Links, die durch entsprechende Symbole gekennzeichnet sind, mit anderen zu teilen. Durch das Anklicken der entsprechenden Links verlassen Sie die IAA-Webseite und gelangen zur Webseite der jeweiligen Social-Media-Plattform. Nur wenn der entsprechende Symbol-Button angeklickt wird, findet ein Datenaustausch mit den genannten Social-Media-Betreibern statt. Wenn Sie einen solchen Symbol-Button anklicken, öffnet sich eine Seite des entsprechenden Social-Media- Betreibers in einem PopUp-Fenster. Wir weisen darauf hin, dass bereits hierdurch, jedenfalls aber nach dem Einloggen auf einer Social-Media-Plattform, eine Datenübermittlung zwischen dem Nutzer und dem Anbieter der Social-Media-Plattform stattfinden kann. Wir haben keine Kenntnis darüber und keinen Einfluss darauf, welche Daten im Einzelfall durch eine Aktivierung der Social-Plugins an die jeweiligen Anbieter übermittelt werden und für welche Zwecke die Daten dort genutzt werden.

Twitter

Unsere Webseite bindet Inhalte des Dienstes Twitter ein. Die Inhalte werden bereitgestellt durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Wenn Sie eine Unterseite aufrufen, in der Inhalte von Twitter eingebunden sind, wird eine Verbindung zu Servern von Twitter hergestellt, um die Inhalte anzeigen zu können. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wenn Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, kann Twitter Ihr Surfverhalten Ihrem Account zuordnen. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung von Twitter und zu Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie unter https://twitter.com/privacy?lang=de. Die Einbindung von Twitter-Inhalten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO zur ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote.

YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube- Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Analyse Tools

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte “Cookies”. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Matomo

Diese Webseite benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo ermöglicht uns die datenschutzfreundliche Auswertung Ihrer Webseitennutzung, um den Erfolg unserer Angebote zu messen, unsere Angebote zu verbessern und die Inhalte interessanter zu gestalten. Matomo verzichtet für diesen Zweck auf das Setzen von Cookies auf Ihrem Endgerät. Anstelle dessen kommt sogenanntes Fingerprinting zum Einsatz, das die Webseitennutzung mit Hilfe von bereits automatisch übertragenen Daten (z. B. IP-Adresse, Bildschirmauflösung, Seiten-URL) in Kombination mit nutzerseitige Browsereinstellungen erfasst. Die IP-Adresse wird hierbei direkt pseudonymisiert. Aufgrund dieser Voraussetzungen können Besuche und einzelne Seitenaufrufe zwar erfasst werden, Rückschlüsse auf die Identität einzelner Nutzer sind jedoch nicht möglich. Falls Sie die Erfassung Ihrer Seitenbesuche generell unterbinden wollen, haben Sie die Möglichkeit, die Do-Not-Track-Funktion in Ihrem Browser zu aktivieren. Diese Maßnahme ist für alle von Ihnen besuchte Seiten wirksam, die zur Domain „iaa-transportation.com“ gehören. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Da für die Auswertung nur bereits automatisch übertragene Informationen genutzt werden und keine zusätzlichen Informationen auf Endeinrichtungen gespeichert oder ausgelesen werden, fällt unsere Nutzung von Matomo nicht unter § 25 Abs. 1 TTDSG.

Für diese Website lässt sich die Erfassung Ihrer Seitenbesuche außerdem durch folgende Opt-Out-Möglichkeit unterbinden. Bitte beachten Sie, dass bei Aktivierung dieser Möglichkeit ein Cookie auf Ihrem System gespeichert wird:

Marketing

Adform

Wir setzen das Tool Adform der Adform A/S Wildersgade 10B, sal. 1 DK-1408 Kopenhagen, Denmark ein. Adform erhebt daten zur Analyse-, Marketing und Optimierungszwecken und hilft uns hierdurch unsere Marketingmaßnahmen auf unserer Website zu verbessern. Die erhobenen Daten werden von Adform genutzt, um Werbekontakte und Klicks auf Werbung mit der daraus resultierenden Nutzung unserer Website zu verknüpfen. Auf diese Weise können wir feststellen, ob Internetnutzer, die unsere Werbung gesehen haben, anschließend unsere Website besuchen, und erkennen, für welche Produkte sie sich interessieren. Dies hilft uns, unser Werbebudget effizienter zu nutzen. Wir können die gesammelten Daten auch verwenden, um Werbung auf der Grundlage Ihrer Interessen zu schalten (z. B. angesehene Produkte). Bei der Datenerhebung werden pseudonyme Online-Identifikationsnummern (Online-IDs) wie Cookie-IDs, IP-Adresse, Geräte-IDs, Werbe-ID / IDFA (z.B. auf Android- oder Apple-Smartphones) verwendet. Dabei werden keine Daten gespeichert, die eindeutig einem Nutzer zugeordnet werden können, wie Name oder Adresse. Alle von uns verwendeten IDs ermöglichen lediglich die Erkennung Ihres Geräts, Ihres Internetbrowsers oder der genutzten App. Die erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, Sie ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung als Nutzer unserer Website oder App persönlich zu identifizieren. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und f DSGVO i. V. m. § 15 Abs. 3 Telemediengesetz (TMG). Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten von Adform erfasst werden, können Sie wie folgt vorgehen: 

Unter den folgenden Links finden Sie eine Erläuterung wie Sie die Datenerhebung auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Endgerät deaktivieren können:  

Deutsche Sprachversion:
https:site.adform.comdeprivacy-centerplatformwiderrufsrecht

Englisch Sprachversion:
https://site.adform.com/privacy-center/platform-privacy/opt-out/

Facebook Pixel & Custom Audiences 

Wir nutzen Facebook-Pixel. Damit kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese auf eine Facebook-Werbeanzeige geklickt haben und auf die Webseite des Anbieters weitergeleitet wurden. Dieses Verfahren dient dazu das Nutzerverhalten zu analysieren und unsere Marketingkampagnen interessenbezogen zu gestalten. Dieses Marketing Tool stellt automatisch eine Verbindung zu dem Server von Facebook her, sobald Sie der Verwendung dieses zustimmungspflichtigen Cookies zugestimmt haben. Durch den Aufruf dieses Pixels aus Ihrem Browser kann Facebook in der Folge erkennen, ob eine Facebook-Werbeanzeige erfolgreich war, also z.B. zu einem online-Kaufabschluss geführt hat. Wir erhalten hierzu ausschließlich statistische Daten ohne Bezug zu einer konkreten Person. Damit können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Allerdings speichert und verarbeitet Facebook die Daten ggf. für eigene Werbezwecke zum jeweiligen Nutzerprofil. 

Weitere Informationen über Umfang und Zweck der Datenerhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Daten können Sie den Datenschutzrichtlinien von Facebook entnehmen. Das soziale Netzwerk Facebook wird von dem gleichnamigen Unternehmen Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. für in der EU ansässige Nutzer unserer Websiteangebote von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6Abs. 1 lit. a DS-GVO (Einwilligung). Wenn Sie Marketing Cookies nicht zugestimmt haben, wird Facebook Pixel & Custom Audiences nicht gesetzt. Abgesehen davon können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen, wie eingangs im allgemeinen Teil erläutert. 

 
Anbieter: Facebook Inc. 
Cookie Name: fbp, _dpr 
Cookie Laufzeit: Browsersitzung (Session) 
Datenschutzerklärung: https:www.facebook.comprivacyexplanation 
Hosts: facebook.com 

 

LinkedIn Insight-Tag 

Wir nutzen den LinkedIn Insight-Tag um das Nutzerverhalten zu analysieren und unsere Marketingkampagnen interessenbezogen auszuliefern. Anbieter ist LinkedIn Ireland, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland („LinkedIn“). LinkedIn-Insight-Tag erstellt ein LinkedIn Browser-Cookie im Browser eines Besuchers und ermöglicht die Erfassung folgender Daten für dieses Cookie: IP-Adresse, Zeitstempel und Seitenereignisse (z. B. Seitenaufrufe). Die IP-Adressen werden gekürzt oder (wenn sie genutzt werden, um Mitglieder geräteübergreifend zu erreichen) gecashet. Die direkten Kennungen der Mitglieder werden innerhalb von sieben Tagen entfernt, um die Daten zu pseudonymisieren. Diese verbleibenden pseudonymisierten Daten werden dann innerhalb von 180 Tagen gelöscht. LinkedIn teilt keine personenbezogenen Daten mit uns, sondern bietet nur Berichte (in denen Sie nicht identifiziert werden) über die Webseiten-Zielgruppe und die Anzeigenleistung.  Weitere Informationen dazu finden Sie unter: www.linkedin.com/help/linkedin/answer/65521. 

Anbieter: LinkedIn Ireland 
Cookie Name: personalization_id 
Cookie Laufzeit: 1 Jahr 
Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/sas-terms#additional-terms-for-optional-conversion-tracking 
Hosts: linkedin.com 

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO (Einwilligung). Wenn Sie Marketing Cookies nicht zugestimmt haben, wird LinkedIn Insight-Tag nicht gesetzt. Abgesehen davon können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen, wie eingangs im allgemeinen Teil erläutert. 

 

Google Ads Remarketing & Conversion Tracking 

Wir verwenden die Remarketing- und Conversion-Funktion von Google Ads, das Online-Werbeprogramm von Google. Das Google Remarketing ist eine Funktion im Google Ads Interface. Damit können wir mit Hilfe von Cookies Nutzern unserer Website auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren und zusätzlich nachvollziehen, welche Erfolge unsere Google Ads Werbeanzeigen haben. 

 

1) Conversion Tracking 

Wir verwenden die Conversion-Funktion von Google Ads. Damit können wir mit Hilfe von Cookies Nutzern unserer Website auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren und zusätzlich nachvollziehen, welche Erfolge unsere Google Ads Werbeanzeigen haben. Falls Sie über eine Google Anzeige auf unsere Webseite gelangen, speichert Google Ad ein Cookie auf Ihrem Rechner. Solange Sie auf unserer Webseite surfen, erkennen wir und Google – solange das Cookie nicht abgelaufen ist – dass Sie durch eine Google Anzeige auf unsere Webseite geleitet wurden. Wir erheben und erhalten keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google einen Bericht mit statistischen Auswertungen. So erfahren wir, wie viele Nutzer unsere Anzeige angeklickt haben und können so nachvollziehen, welche Werbungen erfolgreich sind. Durch das eingesetzte Marketing Tool wird Ihr Browser eine direkte Verbindung zu dem Server von Google aufbauen. Wir haben keinen Einfluss welche Daten durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhobenen werden oder wie diese weiterverwendet werden und informieren Sie basierend auf unserem Kenntnisstand, dass Google durch die Einbindung von AdConversion die Information erhält, dass Sie die entsprechende Seite unsere Website besucht oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei Google einen Account haben, kann Google diese Informationen Ihrem Account zuordnen. Andernfalls, wenn Sie keinen Google Account haben oder nicht eingeloggt sind, besteht die Möglichkeit, dass Google Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. 

 

2) Remarketing 

Wir verwenden auch die Remarketing-Funktion von Google Ads. Mit dieser Funktion können wir Nutzern unserer Internetseite auf anderen Webseiten innerhalb der Google Werbenetzwerkes (ZB Google Suche, Youtube, oder andere Seiten) Werbung präsentieren, die auf den Interessen des Nutzers basieren. Dafür wird die Interaktion des Nutzers auf unserer Internetseite ausgewertet. Für diese Analyse und Auswertung, die die Grundlage der interessenbezogenen Werbung ist, speichert Google Cookies auf dem Rechner des Nutzers. Die Cookies dienen dabei der eindeutigen Identifizierung eines Webbrowsers auf einem bestimmten Endgerät und nicht zur Identifikation einer Person. Besuchen Sie im folgenden andere Websiten im Google Displaynetwork werden Ihnen Werbeanzeigen gezeigt, die mit großer Wahrscheinlichkeit, die zuvor aufgerufene Produkte oder Interessen berücksichtigt. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO (Einwilligung). Wenn Sie Marketing Cookies nicht zugestimmt haben, werden Google Ads Remarketing & Conversion Tracking Cookies diese nicht auf Ihrem Rechner platziert. Abgesehen davon können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen, wie eingangs im allgemeinen Teil erläutert. 

 

Anbieter: Google Ireland Limited 
Cookie Name: test_cookie, IDE, _gcl_au, _gcl_aw 
Cookie Laufzeit: 15 Minuten - 1 Jahr 
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de 
Hosts: doubleclick.net, 1st Party 

Aussteller-Onlineanmeldung der IAA

Sofern Sie die Seiten für die Aussteller-Onlineanmeldung der IAA aufrufen, möchten wir Sie über folgende Ergänzungen informieren, da Sie den Seitenbereich von www.iaa-transportation.com verlassen: Der VDA möchte u.a. mit fehlerfrei funktionierenden IAA-Ausstelleranmelde-Seiten einer reibungsfreien und komfortablen Anmeldung zur IAA und somit der Interessenvertretung der Automobilindustrie nachkommen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO für die nachfolgenden Datenverarbeitungen (soweit es sich herbei überhaupt um die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den VDA handelt) dar:

Server-Log Dateien: Jeder Zugriff auf unserer Web-Präsentation und jeder Abruf einer dort hinterlegten Datei wird protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Grundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Cookies:

Damit wir unseren Service anbieten können, verwenden wir drei Cookies:

  • ein Session-Cookie, um Sie als allgemeinen Benutzer unsere Services wiederzuerkennen
  • ein Authentifizierungs-Cookie, um sicherzustellen, dass Sie auch auf unsere Inhalte zugreifen dürfen
  • ein Identitäts-Cookie, um Sie als Person wiederzuerkennen

Alle Cookies sind verschlüsselt und enthalten keinerlei personenspezifische Informationen. Alle Cookies müssen akzeptiert werden, damit unser Service ordnungsgemäß funktioniert. Ihre Daten bleiben in der Cookie-Datei in Ihrem Browser während der Verbindung gespeichert, werden aber abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programms beim Beenden des Browsers gelöscht. Wenn Sie keine Cookies zulassen möchten, müssen Sie die Einstellungen Ihres Browser-Programms entsprechend ändern. Dies kann dazu führen, dass Sie möglicherweise nicht alle interaktiven Features unserer Webseite und alle unsere Services nutzen können.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link: Google Analytics deaktivieren klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https:support.google.comanalyticsanswer6004245?hl=de.

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

b) IAA Services
Der VDA bietet zudem auf seinen Webseiten zur Durchführung der IAA und zur Steigerung der Attraktivität der Messe verschiedene Services rund um die IAA an:

Aussteller und Mitausstelleranmeldung:

Über die Aussteller- und Mitausstelleranmeldung melden sich interessierte Firmen für die IAA als Aussteller an. Die für die Anmeldung erforderlichen Daten, werden von dem Aussteller bei der Onlineanmeldung abgegeben. Die Daten werden zum Zweck der Vertragserfüllung gem. Art. 6 Abs. 1 b DSGVO verarbeitet. Der VDA setzt hierbei zur Durchführung Dienstleister gemäß Ziffer 4 ein.

Ausstellerverzeichnis

Aussteller und Mitaussteller der IAA werden auf der IAA Webseite wie auch in der offiziellen App im Ausstellerverzeichnis aufgeführt. Der Name der Firma und die Standnummer sind Pflichtangaben. Der Aussteller/Mitaussteller kann entscheiden, ob weitere Informationen zum Unternehmen veröffentlicht werden sollen. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b DSGVO (Vertragserfüllung).

Neuheitenverzeichnis

Aussteller/Mitaussteller haben die Möglichkeit, Neuheiten/Premieren zu veröffentlichen. Hierzu müssen interessierte Aussteller/Mitaussteller ein Onlineformular ausfüllen. Es werden die für den Dienst des Neuheitenverzeichnisses erforderlichen Daten auf der Rechtsgrundlage der Vertragserfüllung gem. Art. 6 Abs. 1 b DSGVO verarbeitet.

Presseakkreditierung

Journalisten haben die Möglichkeit, sich für die IAA zu akkreditieren. Die hierfür erforderlichen Daten können in ein Online-Anmeldeformular eingegeben werden. Die Daten werden zum Zwecke der Akkreditierung gem. Art. 6 Abs. 1 b DSGVO verarbeitet.

Elektronische Pressefächer

Aussteller können ihre eigenen Pressemeldungen auf der IAA Webseite publizieren. Die von dem Aussteller eingegebenen Daten werden zur Durchführung dieses Services gem. Art. 6 Abs. 1 b DSGVO (Vertragserfüllung) verarbeitet.

Newsletter Bestellung

Der VDA bietet kostenfreie Newsletter zur IAA und zu New Mobility World an. Das Abonnieren der Newsletters ist freiwillig und jederzeit widerrufbar. Die zum Versand notwendigen Informationen können in ein Onlineformular eingegeben werden. Mit der Bestellung der Newsletter willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke des Newsletter-Versands ein. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Eine entsprechende Abbestellmöglichkeit ist in jedem Newsletter vorgesehen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs.1 a DSGVO.

Durchführung von Fachveranstaltungen und Informationsveranstaltungen

Im Rahmen der IAA werden für den fachlichen und politischen Diskurs rund um die Themen der Automobilindustrie Fachveranstaltungen und Informationsveranstaltungen durchgeführt, zu denen sich Teilnehmer anmelden können. Hierzu müssen die erforderlichen Daten in ein Kontaktformular eingepflegt werden. Die Daten werden zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs.1 b DSGVO) verarbeitet. Sollten bei dieser Veranstaltung Film- und/oder Fotoaufnahmen gemacht werden, erklären Sie mit Ihrer Teilnahme dem VDA Ihre Einwilligung in die Erstellung, Verarbeitung und Verwendung der Bild-, Video- und Tonaufnahmen für Dokumentationszwecke sowie im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit rund um die IAA. Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt bis auf einen von Ihnen uns gegenüber erklärten Widerruf. Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, wenden Sie sich bitte an datenschutz@vda.de.

Schulklassenaktion

Im Rahmen der Schulklassenaktion können Lehrkräfte für ihre Schulklassen bzw. Kursgruppen im Online-Vorverkauf und nach Ablauf des Vorverkaufs ab dem 5. September via Teilnahmebescheinigung an den Tageskassen rabattierte Tickets erwerben. Die für die Registrierung erforderlichen Daten werden von den Lehrkräften bei der Onlineanmeldung eingetragen und gem. Art. 6 Abs. 1 b DSGVO zum Zweck der Registrierung und in Folge Verifizierung der Angaben verarbeitet.

4. Wer bekommt meine Daten

Der Zugriff auf Ihre Daten innerhalb des VDA ist auf diejenigen Stellen beschränkt, deren Zugriff für die Zweckerfüllung der Verarbeitung erforderlich ist. Zum Teil setzt der VDA Dienstleister ein (z.B. für Hosting-Dienstleistungen, für Newsletterversand), die für diesen Zweck Daten in unserem Auftrag verarbeiten. Wir setzten diese Dienstleister nur ein, wenn diese unsere schriftlichen datenschutzrechtlichen Weisungen wahren und die Einhaltung der Vorgaben der EU-Datenschutz–Grundverordnung (des Bundesdatenschutzgesetztes garantieren).

5. Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind.

6. Wie lange werden meine Daten gespeichert

Die Länge der Speicherung Ihrer Daten richtet sich nach dem Zweck der Datenverarbeitung. Danach speichern wir nur so lange Ihre Daten, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist.

Sind die Daten zur Erfüllung des Zweckes nicht mehr erforderlich werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn die Weiterverarbeitung ist zum Zwecke der Erfüllung handelsrechtlicher und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten oder zum Erhalt von Beweismitteln im Rahmen von Verjährungsvorschriften erforderlich.

7. Ihre Rechte aus dem Datenschutz

Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit, Beschwerde

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten nach Art. 15 DSGVO zu erhalten. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, auf Löschung nach Art. 17 DSGVO und auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch der Verarbeitung aus Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO. Beim Auskunfts- und Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach § 34 und 35 BDSG. Sie können sich jederzeit zu Fragen rund um Ihre Datenschutzrechte an datenschutz@vda.de wenden. Weitere Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle und unseres Datenschutzbeauftragten finden Sie unter Ziffer 1. Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht nach Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Widerruf

Die von Ihnen uns erteilte Einwilligung zu der Datenverarbeitung können Sie jederzeit mit formloser Mitteilung an uns per E-Mail an datenschutz@vda.de widerrufen (weitere Kontaktdaten unter Ziffer 1). Ihr Widerruf gilt nur für die Zukunft. Die bis zum Widerruf bereits auf Grundlage der Einwilligung erfolgte Verarbeitung Ihrer Daten bleibt rechtmäßig.

Widerspruchsrecht nach Art. 21 EU DSGVO

Sie können einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung – einschließlich eines mit der Direktwerbung zusammenhängenden Profiling – jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.

Darüber hinaus steht Ihnen auch ein allgemeines Widerspruchsrecht zu (vgl. Art. 21 Abs. 1 DSGVO). In diesem Fall ist der Widerspruch gegen eine Datenverarbeitung zu begründen.