Besuch planen

Anreise

Sie erreichen die IAA TRANSPORTATION auf verschiedenen Wegen. Hier finden Sie Informationen zur Anreise mit öffentlichen und privaten Verkehrsmitteln.

Sie erreichen die IAA TRANSPORTATION auf verschiedenen Wegen. Hier finden Sie Informationen zur Anreise mit öffentlichen und privaten Verkehrsmitteln.

Sie erreichen die IAA TRANSPORTATION schnell und komfortabel auf allen Wegen – ob per Auto, Bahn, Bus oder Flugzeug. Wir haben Ihnen hier Informationen zusammengestellt, die Ihnen bei Ihren Planungen behilflich sien können.

Anreise
IAA TRANSPORTATION 2024

Die A2 ermöglicht eine bequeme und schnelle Anreise aus Richtung Nordrhein-Westfalen und Berlin. Über die Autobahn A7 geht's direkt nach Hannover – egal ob aus Richtung Hamburg oder München.

  • Von Norden
    A7 Richtung Kassel/Hannover, Ausfahrt 56 Kreuz Hannover -Kirchhorst auf A37 (B3 Messe-Schnellweg) Richtung Hannover/Messe
  • Von Osten
    A2 Richtung Magdeburg/Hannover/Dortmund, Ausfahrt 47 Kreuz Hannover-Buchholz auf A37 (B3 Messe-Schnellweg) Richtung Hannover/Messe
  • Von Süden
    A7 Richtung Hannover/Hamburg, Ausfahrt 60 Dreieck Hannover-Süd auf A37 (B3 Messe-Schnellweg) Richtung Hannover/Messe
  • Von Westen
    A2 Richtung Hannover/Magdeburg/Berlin, Ausfahrt 48 Kreuz Hannover-Ost auf A7 Richtung Kassel, Ausfahrt 58 Hannover-Anderten auf B65 Richtung Hannover, Kreuz Seelhorst auf B6 (Messeschnellweg) Richtung Hannover-Messe.

Achtung: besonderer Hinweis zur Gewichtsbegrenzung von 3,5t auf dem Messeschnellweg B3 in Höhe Weidetorkreisel / Überfahrung der Weidetorbrücke

Parkplatzinformation und Parkgebühren
Auf der Website der Gesellschaft für Verkehrsförderung mBH (GfV) finden Sie alle Informationen zu den Parkmöglichkeiten auf dem Messegelände. Die Parkgebühren für Pkw betragen EUR 11,00. 

Digitale Verkehrslenkung Niedersachsen
Die HANNOVER MESSE empfiehlt für die An- und Abreise an der „Digitalen Verkehrslenkung Niedersachsen (DVL-NI)“ teilzunehmen. Verkehrsmeldungen sowie An- und Abreiseinformationen von der Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen / Region Hannover ganz bequem per CarPlay/Android Auto als Navigationsansage bis zur Parkplatzeinfahrt erhalten.

Für ein parkplatzgenaues Routing, das individuelle Routen-Optionen anbietet, um aktuelle Baustellensituationen soweit möglich zu umfahren, nutzen Sie gerne die NUNAV App.

Verkehrssituation
Auf der Website der Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen finden Sie alle Informationen zur aktuellen Verkehrssituation.

Umweltzone Hannover
Hannover ist eine Stadt mit Umweltzone, durch die eine reduzierte Feinstaubbelastung erreicht werden soll. Die Zone umfasst große Flächen der Stadt rund um das Zentrum innerhalb des Schnellstraßenringes und wird durch Sperrschilder ausgewiesen. In die Zone dürfen nur Kfz einfahren, die mit einer Feinstaubplakette gekennzeichnet sind oder die Ausnahmetatbestände erfüllen.

Taxi
Die Fahrzeit zwischen Messegelände und Flughafen beträgt je nach Verkehrsaufkommen ca. 30 Minuten. Hallo Taxi 3811 - Hotline: +49 (0)511-3811 oder unter www.taxi-hannover.eu

Ladestationen für Elektrofahrzeuge
Während den Veranstaltungen stehen Ihnen insgesamt bis zu 22 Ladesäulen eingangsnah zur Verfügung. Diese teilen sich wie folgt auf:

  • 12 Ladesäulen auf dem Parkplatz Nord 4
  • 14 Ladesäulen auf dem Parkplatz West 34
  • 7 Ladesäulen auf dem Parkplatz West 41
  • 10 Ladesäulen auf dem Parkplatz West 44

Anfahrtsskizze E-Tankstellen

Messe Nord: über Hauptbahnhof Hannover
Das Messegelände erreichen Sie vom Hannover HBf aus mit der U-Bahn Linie 8 oder 18 in ca. 18 Minuten Fahrzeit (Eingänge NORD 1 und 2). Für Ihren Besuch nutzen Sie das Regelangebot der Deutschen Bahn AG.

Messe West: über Messebahnhof "Hannover messe/Laatzen"
Der Messebahnhof Hannover Messe/Laatzen ist ca. 400m vom Messeeingang West 1 entfernt und wettergeschützt über den "Skywalk" mit diesem verbunden. Das Angebot der Deutschen Bahn AG wird während der HANNOVER MESSE durch Sonderhalte am Messebahnhof ergänzt.

Es werden zudem zusätzliche Halte des metronom und erixx am Bahnhof Hannover Messe/Laatzen eingerichtet.


Angebot: DB Veranstaltungsticket

Nutzen Sie jetzt das Angebot unseres Kooperationspartners - das Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn.

Reisen Sie zu einem Festpreis zur IAA TRANSPORTATION in Hannover und genießen Sie die weiteren Vorteile des Veranstaltungstickets. Das Angebot ist begrenzt und es steht eine limitierte Anzahl Tickets zu Sonderkonditionen zur Verfügung.

Weiterführende Informationen sowie eine Anleitung zur Buchung finden Sie hier.

Vorteile des Veranstaltungstickets:

  • Volle Kostenkontrolle - einheitlicher Festpreis

  • City-Ticket für den Anschluss im ÖPNV inklusive

  • Nachhaltig reisen - mit 100 % Ökostrom in Fern- und Nahverkehr der DB

Buchen Sie jetzt Ihr Ticket zur IAA TRANSPORTATION!

Flugpläne

Aktuelle Flugpläne finden Sie auf den Websites des Flughafens Hannover .

S-Bahn (Linie S5)

Der Bahnsteig am Flughafen Hannover befindet sich zwischen Terminal B und C. Von dort aus können Sie die S-Bahn Linie S5 nutzen und bis Hannover Hauptbahnhof fahren. Am Hauptbahnhof können Sie in die U-Bahn Linie 8 in Richtung Messe Nord umsteigen, welche Sie direkt zum Messegelände fährt. Nutzen Sie den Onlinedienst und stellen Sie sich Ihren persönlichen Fahrplan zusammen.

Taxi

Die Fahrzeit zwischen Messegelände und Flughafen beträgt je nach Verkehrsaufkommen ca. 30 Minuten. Taxibestellungen: Hallo Taxi 3811 - Hotline: +49 (0)511-3811

Gepäckservice/Pre-Check-in

Auf dem Messegelände: Eingang West 2 (Halle 13)

Flughafen Hannover-Langenhagen: Ankunftsebene A , Kontakt für Vorreservierungen: BFM Incoming & Traveller Services GmbH, +49 511 97748-81, info@bfmshuttle.de

Folgende Leistungen werden im Eingang West 1 angeboten:

  • Transport von Reisegepäck zwischen dem Messegelände und dem Flughafen Hannover inkl. Aufbewahrung an beiden Standorten
    Pro Gepäckstück 20,00 € 
  • Abgabe des Reisegepäcks auf dem Messegelände und Check-in für den Gast auf dem reservierten Abflug (vorerst nur für Flüge innerhalb des Schengen-Raums)
    69,00 € (bis zu 2 Gepäckstücke)

Besetzung des Counters im Eingang West 1 
19.-25. September 2022 von 08:30-18:30 Uhr

Prozedere:

Der Besucher gibt die Koffer an unserem Schalter auf dem Messegelände ab. Der Drop-off des Gepäcks erfolgt dann am Flughafen. Bei der Gepäckaufbewahrung gibt der Gast seinen Koffer ebenfalls dort ab und kann ihn an unserem Schalter am Flughafen wieder abholen. Das Gepäck wird jeweils ohne den Gast transportiert.

Flughafen-Shuttle 

Verkehrt zwischen Flughafen Terminal A und Messegelände Eingang WEST 1
BFM Incoming & Traveller Service, +49 511 97748-81, info@bfmshuttle.de

  • Shuttle von der Messe zum Flughafen Hannover 
    25,00 € pro Person

Der Shuttle fährt in der Nähe vom Taxistand Eingang West 1 ab.
Keine Taktung, fährt nach Bedarf 

Tickets sind erhältlich im Onlineshop von BFM
https://www.bfmhaj.com/messeshuttle

Stadtbahn & Bus

  • Stadtbahnlinie 8 (und Sonderlinie 18) - Eingänge NORD 1 + 2
    Ab Hannover Hbf über Stationen Kröpcke, Aegidientorplatz, Altenbekener Damm, Bothmerstraße U-Bahn-Linie 8 (18)

  • Stadtbahnlinie 6 (und Sonderlinie 16) - Eingang OST 3
    Über Stationen Kröpcke, Aegidientorplatz, Braunschweiger Platz, Bult, Tierärztliche Hochschule, Kronsberg U-Bahn-Linien 6 (16)

  • Buslinien 340 und 341 - Eingang Süd + West 1
    Haltepunkt Gutenbergstraße (Eingang Süd) und Haltepunkt Messe/Laatzen (Eingang West 1) Aus Rethen, Pattensen und Laatzen

Weitere nützliche Informationen finden Sie auch unter dem Internetauftritt der ÜSTRA oder der Elektronischen Fahrplanauskunft für Niedersachsen und Bremen (EFA) .

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
An den zentralen Haltestellen "Hauptbahnhof", "Kröpcke" und "Aegidientorplatz" (Knotenpunkte im Stadtbahnnetz) stehen Aufzüge zu den U-Bahn-Stationen zur Verfügung. Der Endhaltepunkt Messe/Nord ist ein Hochbahnsteig.

Für die Fahrt vom Hauptbahnhof zum Messegelände ist die Stadtbahnlinie 8 bzw. 18 zum Messeeingang Nord für mobilitätseingeschränkte Messebesucher optimal. Auf dieser Strecke fahren die neuen silbernen Stadtbahnen, die durch eine automatische Höhenregulierung der Einstiege dafür sorgen, dass auch Rollstuhlfahrer ohne fremde Hilfe bequem einsteigen können. Die breiten Doppeltüren haben keine Mittelstange und in jedem Wagen befinden sich zwei Aufstellflächen (mit Klappsitzen) für Rollstuhlfahrer.

Blinden Messebesuchern wird der Einstieg in die U-Bahnen durch ein taktiles Leitstreifensystem und taktile Aufenthaltsquadrate in den U-Bahn-Stationen Hauptbahnhof und Kröpcke erleichtert. Außerdem sind akustische Zugzielansagen installiert.
 

Anfahrt vom Flughafen
Ob die An- und Abreise mit dem eigenen Pkw oder dem Taxi erfolgt - die Haltemöglichkeiten für die Fahrzeuge befinden sich unmittelbar vor den Ein- und Ausgangstüren der Terminals A, B und C.Die Türen haben eine ausreichende Breite für Rollstuhlfahrer, sind durchweg selbst öffnend und schwellenlos. Die Bordsteinkanten sind an wichtigen Übergangsstellen abgeflacht.

Die Haltestelle des Shuttle Bus Airport - Exhibition Center, der zwischen Flughafen und Hauptbahnhof pendelt, befindet sich ebenfalls unmittelbar vor dem Fluggastgebäude und zwar auf der Ankunftsebene zwischen den Terminals A und B.

Darüber hinaus gelangen Sie mit der S-Bahn Linie 5 vom Flughafen zum Hauptbahnhof.
 

Parkplätze
Teile der kostenpflichtigen Parkplätze außerhalb des Messegeländes sind als Sonderparkplätze für Gehbehinderte reserviert. Diese Sonderparkplätze liegen in unmittelbarer Nähe der jeweils geöffneten Messe-Eingänge und sind zu den Messen und Ausstellungen besonders gekennzeichnet.

Gelände- und Hallenplan

Hier finden Sie in Kürze weitere Informationen.